Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/soppl

Gratis bloggen bei
myblog.de





FROHES NEUEEEES!!!!!!

silvester hier war mehr oda weniger lustig....
irgendwie waren sogut wie alle wichtigen leute verreist (u ich naturlich wieda nich) u es blieben nur noch andreane u ich. u wir hattn keine ahnung was wir mit uns und silvester anfangen sollten. irgendwie is das hier fur die nich so ein spektakulares ereignis wie bei uns. und selbst silvesterknaller sind hier verboten. sprich, die stadt war wie ausgestorben, hab ich noch nie zu silvester gesehn sowas..meine gastfamilie hat filme geguckt u war um mitternacht schon weggepennt.  die fanden das voll komisch, dass ich da so nen trubel draus gemacht hab. naja, letztendes bin ich dann zu andreane gegangen u ihre eltern wollten zu ner party im bowlingcenter gehn, was sie dann aba nich gemacht ham. und so haben wir ihre eintrittskarten genommen u sin da hin gegangen. besser als gar nix. schliesslich wurde es dann aba doch noch ganz lustig, weil andreanne u ich uns so ganz leicht besoffen ham^^  u wir ham noch en paar nette kerle von unserer schule getroffn. u am nachsten tag war uns schlecht...bin irgendwie aus der übung, was trinken angeht..^^
naja zumindest weiss ich jetz dass silvester bei uns um einiges lustiger is... gibst also doch noch nen grund wieder zurück zu kommen.. ;-)
irgendwie sind die hier auch nich so partygeil..
mit meiner gastfamilie geht das so sein gang, wir leben uns irgendwie immer mehr auseinander, weil wir uns nich so wirklich viel zu erzähln ham. Find ich ziemlich schade, aba dafür hab ich meine freunde. Die unternehmen hier sogut wie nie was in der familie und da ich keinen bock hab, den ganzen tag zu hause zu hocken unternehm ich halt was mit meinen freunden, wodurch ich allerdings meinen gastfamilie relativ selten sehe. Aba ich glaub, denen is das so ziemlich egal, haubsache ich bin artig halb 5 zum abendbrot ma kurz da.  meine eine gastschwester, die joany, die guckt mich immer so richtig herablassend an, so mit der nase im himmel. ich hab dann jedesmal den eindruck, als seh ich für die irgendwie total seltsam aus oder so.  aber ich glaub, das tu ich auch, weil ich leider keine 4 kilo make up im gesicht hab und mir meine tittis nich bis untern hals quetsche, so dass man gar nirgendwoanders mehr hingucken kann. am anfang gings noch, aba seit neustem macht die sich jetz ûber meine freude lustig, weil die leider alle nich so nuttig aussehn wie die. aba meine freunde könn die auch nich leiden, von daher passt das. das anzige was mich daran wirklich stôrt, is, dass joany sich auch noch für so unglaublich schön und unwiederstehlich hält. nur leider is sie das nich, u ganz nebenbei is sie auch noch fett, was ihr glaub ich auch noch keiner gesagt hat (zwecks klamottenstil und so...)^^ naja, ich hör dann erstma auf mit fies sein....

und ansonsten vertreiben wir uns die ferien mit nichts tun, lange schlafen, filme gucken, zu tim hortons gehn u ab und zu skifahrn, das is nur leider extrem teuer..,  ich hab neulich sogar snowboarden versucht! Aba nachdem mir am nächsten tag alles wehtat weil ich mehr auf dem boden sass u hingeflogen bin, als dass ich auf dem board stand, bin ich dann doch erst ma beim skifahrn geblieben..das kann ich wenigstens… ^^


4.1.07 20:56


Joyeuses fêtes!!!! :-)

so weihnachten is ja nun vorbei...hoff ma ihr habt alle schön viele geschenke abgefasst!^^ und schön stollen und plätzchen gefuttert..

hier war weihnachten auch ganz lustig, auch wenns schon irgendwie komisch is ohne ellis und mein schwesterli und so.
meine gastfam und ich warn am 24 abends schön in der kirche zur messe..uahhrks..und meine gastmama hat auch fein im chor gesungen. danach sin wir zu irgendwelchen freunden  von meiner gastfam gefahren wo wir dann so ungefähr zu 15 warn und dort wurde dann die Reveillon de Noël gefeiert. eigentlich heisst das, dass schön abendbrot gegessen wird und um mitternacht gibts dann die geschenke, weil weihnachten hier ja erst am 25. ist. bei uns gabs die geschenke aba schon ein bissl eher und ich hab sogar ein gals wein gekriegt, ich war voll erstaunt von meiner gastmama!!^^ das ganze war mehr oda weniger lustig. die älteren herrschaften ham die gaze zeit unter sich gequatscht, dann warn noch ein paar kinder so zw. 9 u 12, die warn komisch u ham ni geredet, meine gastschwestern warn sich wie imma zu cool freundlich auf familienfeiern zu sein, also sassen sie die ganze zeit mit den übelsten gesichtern auf der couch und wir ham ein bissl über die anderen kinder gelästert. der 25 war dann schon lustiger. da wurde dann sozusagen erst wirklich weihnachten gefeiert, abends wieda, aba diesma bei den eltern von meiner gastmama. dort gabs dann die restlichen geschenke. ich hab gutscheine für tim hortons (sowas wie starbucks, gibts aba nur in canada und is viiiel besser!!hat ich glaub ich schon ma geschrieben)bekommen, sonstige gutscheine für diverse klamottenläden,  kuschelige socken (is hier irgendwie ein standard geschenk), en t-shirt, ne kette u ohringe. und noch en paar kleiner sachen, die in meinem weihnachtsstrumpf waren. anfang dezember kriegt nämlich jeder in der familie einen so ne weihnachtssocke und dann tut man immer mal irgendwelche kleineren sachen in die socken der anderen und weihnachten darf dann jeder seinen strumpf auslehren. find ich voll lustig.

8.1.07 20:17





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung